Konfrontationskurs

Für den richtigen Kurs ist es nie zu spät! Senol Arslan Anti-Gewalt-Trainer

 

Gewalt im Jugendalter ist nichts neues. Ein immer noch viel diskutiertes und zugleich altbekanntes Thema. Es gibt Kinder, Jugendliche und Erwachsene die sich prügeln. Sie sind durch herkömmliche Methoden pädagogischer Arbeit nicht erreichbar. Schule und Jugendhilfe geraten an Grenzen, während viele Eltern bereits aufgegeben haben und ihrem Erziehungsauftrag nicht mehr oder noch nie nachgekommen sind.

Der 8. Kinder und Jugendbericht der Landesregierung in NRW vertritt die Auffassung, dass nur ca. 9% der abweichenden Jugendlichen für 50% der Straftaten verantwortlich ist. (vgl. Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW 2005 online, S. 60f)

Diese 9% „Abweichler“ stellen aber im Alltag der pädagogischen Arbeit ein Problem dar.